persönliche Erfahrungen · 05. Dezember 2019
Was ist IHNEN wichtig? Kennen Sie das Beispiel mit dem großen Glas? Wenn Sie kleine, mittlere und große Bälle haben,was passiert, wenn Sie beginnen, das Glas mit den kleinen Bällen zu füllen? Genau, die Großen finden keinen Platz mehr. Wenn Sie mit den Großen beginnen, was passiert dann? Genau, die kleinen füllen den Raum zwischen den Großen aus. Doch die Großen bleiben im Blick und präsent. Die ersten fünf „Dinge“, die Ihnen im Leben am Wichtigsten sind, welche sind dies?...
Geschichten aus der Mediation · 09. November 2019
Da saß sie nun, in Tränen aufgelöst mit ihrem Taschentuch und schniefte. Einmal mehr hatte sie sich mit ihrem Ex gestritten. Die Worte „Depp“ und „Arschloch“ waren noch die Freundlichsten gewesen. Was hatte sie nur falsch gemacht? War falsch überhaupt das richtige Wort? An welcher Stelle war ihr Gespräch über Weihnachten nur so aus den Fugen geraten? Hatte sie sich nicht an das gehalten, was ihnen die Mediatorin gesagt hatte? Erst schildern, was sie beobachtet hatte. Dann...

Geschichten aus der Mediation · 31. Oktober 2019
Da war er der Moment, in dem ich als Mediatorin merkte: Er zweifelt an meiner Neutralität. Ein guter Moment? Ich weiß es nicht. Ein Moment in dem ich achtsam sein darf. Sehr achtsam. Ein Moment, in dem ich merke, wie sich meine Nackenhaare aufstellen, der Adrenalinspiegel steigt. Wie ich darauf achte, weiter fließend zu atmen. Er dauert nicht lang der Moment: „Was genau hat sie zu der Annahme bewegt, dass ich auf der Seite Ihrer Frau stehe?“ Stille. Ein inneres Achselzucken. Ich nehme...
Die Mediatorin · 25. September 2019
Mein Weg zur Familienmediatorin „Gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“ Reinhold Niebuhr Meine Berufung liegt darin zu vermitteln, zwischen Menschen, zwischen Systemen einen Ausgleich zu schaffen. Mein Schlüssel liegt im Verständnis, frei von Wertung. Warum ich nicht Musical-Darstellerin wurde. Wie ich zu ihr fand? Über einige Brüche in der Vita....

persönliche Erfahrungen · 10. September 2019
Oder wie war das doch gleich in der Sesamstraße? Ja, Sesamstraße, die Kindheitssendung mit Samson, Erni und Bert und Tiffi. Nein nicht Tiffany, Tiffi. Es gibt sie heute noch auf Kika um 6 Uhr und um 7:45 Uhr. „Wer wie was, der die das, wieso weshalb warum, wer nicht fragt, bleibt dumm!“, summt es in meinem Ohr. Und aus der Sicht der Mediatorin springen mich heute zwei Aspekte förmlich an wie ein Äffchen. „Achtung!“ Und „Hoppla!“ kreischt dieses Äffchen. „…. wer nicht fragt,...
Wie funktioniert Mediation? · 10. Juli 2019
Stelle Dir vor, Deine Beziehung ist ein Wollknäuel. Ein dickes, verwobenes, festgezurrtes doch buntes Wollknäuel aus vielen farbigen Fäden. Siehst Du es in Deiner Hand? Wie fühlt es sich an in diesem Wollknäuel? Vielleicht etwas eng? Kannst Du Anfang und Ende der einzelnen Fäden noch finden? Oder sind sie verheddert, gar fest verknotet? Fühlst Du Dich wohl? Vielleicht sehen wir doch, wie wir die Fäden entheddern. Vielleicht sind die Fäden in blau Deine Finanzen? Vielleicht die in rot...

persönliche Erfahrungen · 07. Juni 2019
Ich mag nicht mehr hetzen, ich mag nicht mehr in Stress geraten, ich mag das nicht mehr! Ich mag Ruhe, ich mag Entspannung, ich mag den Moment wahrnehmen, den Moment genießen. Habe ich diese Entscheidung nicht schon vor Jahren getroffen? Und oft klappt es auch, oft und immer besser, habe ich mich Momente fallen lassen wie in eine bunte Hängematte. War so präsent in Mediationsmomenten mit dem Fokus auf das Erleben der Medianten und Lösungen, wie am Spielplatz lachend beim von der Schaukel...
persönliche Erfahrungen · 22. Mai 2019
Nach einem festen Zug an den Fahrradbremsen komme ich vor der Fußgänger-/Fahrradampel zum Stehen. Die Fußgängerin neben mir blickt etwas irritiert auf die rote Fußgängerampel. Die Straßenbahn hält an der Haltestelle vor der Fußgängerampel. „Wir warten wohl wegen der Straßenbahn“, zwinkere ich der Fußgängerin zu, während sich die Türen der Straßenbahn langsam öffnen. Mit einem Keuchen schlägt eine junge Fußgängerin auf den Druckknopf der Ampel. Sie hat mich wohl gehört....

Wie funktioniert Mediation? · 01. Mai 2019
Die Sonne scheint. Langsam wird es wärmer. Mein Mann ist mit unseren Kindern ins Schwimmbad verschwunden. Stille senkt sich über unser Haus. Ich setze mich friedvoll an meinen Laptop. Ich werde arbeiten am Vormittag des Tags der Arbeit. Und beginne mit einem Protokoll der Mediation zweier mutiger Menschen, die sich dem Rat mehrerer Freunde zum Trotz nicht jeder einen Anwalt gesucht haben, sondern zu mir gekommen sind. Sie sind sich sicher, dass jeder am meisten gewinnt, wenn sie miteinander...
Geschichten aus der Mediation · 24. April 2019
„Nein, Anmerkungen zum Protokoll habe ich nicht, aber andere Anliegen.“ „Wenn es für Sie ok ist, Hr. Matheis, sprechen wir gleich über die Anliegen Ihrer Frau?“ Er nickte. „Ich habe das Gefühl, hier gar nicht richtig wahrgenommen zu werden. Die Steuerrückerstattung, die Anzahlung der Küche, sein Pkw. .... Er schafft Geld auf die Seite. Und wir lassen das hier alles unter den Tisch fallen.“ Im Staccato prasselten die Vorwürfe ein bis ich aufstand und das Flipchartblatt mit den...

Mehr anzeigen